Das neue Nekteck Nackenmassagegerät – Shiatsu Massagegerät mit verstellbaren Schlaufen

Features Nekteck Nackenmassagegerät neu
Nekteck Nackenmassagegerät mit verstellbaren Armschlaufen im Test

  • Shiatsu Massage
  • Infrarotwärme
  • 8 Massageköpfe
  • 2 Rotationsrichtungen
  • 3 Massagegeschwindigkeiten
  • Verstellbare Schlaufenlänge
  • Inkl. staubundurchlässigem Bezug
  • Inkl. Kfz-Adapter
  • Maße: 64 x 4,31 x 18 cm
  • Gewicht: 1,55 kg
  • Leistung: 30 W
  • Material: PU-Leder, Mesh
  • Farbe: Schwarz, Hellgrau
  • Abschaltautomatik: nach 15 Minuten
  • 2 Jahre Garantie
  • Preis ab ca.: 55 Euro (Stand: 19.10.2021)

            Preis & Verfügbarkeit*

Das neue Nekteck Nackenmassagegerät

Lieferumfang des neuen Nekteck Nackenmassagegeräts

Mit ihrem alten Massagegerät hat Nekteck gerade auf dem englischsprachigen Markt viele, viele Kunden erreicht. Das neue Nekteck Nackenmassagegerät soll eine Verbesserung des alten Modells sein. Dabei bleibt es bei einem für ein Shiatsu Nackenmassagegerät mittleren Preis und einem ebenso durchschnittlichen Funktionsumfang.

Die größte Änderung erkennt direkt am Äußeren des Nekteck Nackenmassagegeräts. Die Armschlaufen, welche für die typische U-Form sorgen, sind in der Länge stufenweise anpassbar. Somit taugt das Gerät auch für längere Gliedmaßen. Zum Verstellen kann man die Gurte in verschiedene Schlaufen einhaken.

Auch sonst macht das Äußere des Nektecks einen guten Eindruck in konventioneller Farbgebung in schwarz und hellgrau. Wie man das von vergleichbaren Nackenmassagegeräten gewohnt ist, bestehen die Oberflächen aus PU-Leder sowie die Kontaktfläche an den Massagepunkten aus einem luftdurchlässigen Mesh-Netz.

Außer dem Nekteck Nackenmassagegerät an sich erhält man in einer Karton-Box mit Tragegriff ein Netzteil, einen Kfz-Adapter für die Nutzung unterwegs sowie die Bedienungsanleitung. Des Weiteren ist ein staubundurchlässiger Bezug enthalten.

Mit 1,55 kg Gewicht ist das Nekteck Nackenmassagegerät eher leicht. Die Maße von 64 x 4,31 x 18 cm empfand manch ein kleingewachsener Kunde als recht voluminös. In seiner Produktbeschreibung erwähnt der Vertrieb weiterhin eine Garantie über 24 Monate.

Preis & Verfügbarkeit*

Zur Massage mit dem neuen Nekteck Nackenmassagegerät

Massageumfang des neuen Nekteck Nackenmassagegeräts

Massageumfang

Das Massageprogramm des neuen Nekteck Nackenmassagegeräts bietet den Standard-Umfang eines typischen Shiatsu Nackenmassagegeräts. Das beinhaltet erstmal acht Massageköpfe – je zwei große und zwei kleine links und rechts der Wirbelsäule. Diese sind als Element fest miteinander verbunden und simulieren den Fingerdruck eines Therapeuten, indem sie rotieren.

Dabei können sich die massagebälle in beide Richtungen drehen. Dies steuert der Nutzer per Knopfdruck. Hinzu kommt noch, dass sich die Rotationsrichtung laut Herstellerangaben minütlich automatisch ändern kann.

Die Intensität der Massage wird zum Einen über die Handschlaufen geregelt. Je fester man die Kugeln ins Gewebe zieht, desto größer der Druck und somit die Wirkung auf die Muskulatur. Die zweite Einstellung in dieser Hinsicht erfolgt per Knopfdruck. Hier wählt man zwischen drei verschiedenen Massagegeschwindigkeiten, wodurch sich die Massageelemente verschieden schnell drehen.

Als klassische Zusatzfunktion stellt sich die im Nekteck Nackenmassagegerät integrierte Wärmefunktion dar. Diese kann zusätzlich zum Kneten aktiviert werden. Dadurch erwärmen sich die Massagebälle leicht und regen so die Durchblutung weiter an. Diese Infrarotwärme ist jedoch keineswegs mit einer Wärmeflasche vergleichbar, sondern eher sanft.

Damit das Gerät nicht überhitzt oder man während der Anwendung die Zeit vergisst, ist ein Timer integriert. Dieser sorgt nach 15 Minuten für die automatische Abschaltung des Geräts. Hiernach ist das Massagegerät aber direkt wieder betriebsbereit.

Massagebetrieb

Nekteck Nackenmassagegerät neu verstellbare Handschlaufen

Dank seiner universellen Form ist das Nekteck Nackenmassagegerät für vielerlei Massagebereiche einsetzbar. Der Hauptaugenmerk liegt sicherlich bei der Massage von Nacken, Schulter und Rücken. Aber auch Hüfte, Gesäß, Beine, Füße, Arme lassen sich effektiv damit massieren.

Die Bedienung fällt intuitiv und einfach aus. Dadurch, dass sich das Bedienfeld recht weit unten an der linken Schlaufe befindet, kommt man auch während der Behandlung gut mit der rechten Hand an die Tasten. Diese steuern An/Aus, die Massage- oder Rotationsgeschwindigkeit, die Rotationsrichtung sowie die Wärmefunktion.

Der Mechanismus für die Anpassung der Schlaufenlänge funktioniert über einige kleine Schlingen, in die der Gurt eingehakt wird, wodurch sich die Länge stufenweise ändert. Diese Vorgehensweise scheint nicht optimal und auch einige Kunden schildern, wie sich die Haken im Betrieb gerne mal ungewollt heraus rutschen.

Der 30-Watt-Motor sorgt für eine kräftige Massage. Jemand der noch nie ein Nackenmassagegerät genutzt hat, sollte erstmal langsam machen, da sonst Muskelkater-Gefahr besteht. Falls die Massage am Anfang schmerzhaft ist, kann man ein Handtuch zwischen sich und Nekteck Nackenmassagegerät legen. Auch der beiliegende Bezug hilft ein wenig.

Für den Betrieb braucht das Gerät im Übrigen eine stete Stromverbindung. Als kabelloses Exemplar, bei dem man alle Bewegungsfreiheiten genießt, empfehlen wir die kabellose Variante des oCuddle Nackenmassagegeräts von der deutschen Marke Naipo.

Die Handhabung der gerade einmal 1,55 kg sollte niemandem große Schwierigkeiten bereiten. Derweil ist die Wärme laut Kunden einigermaßen spürbar. Wenn darüber hinaus die Abschaltautomatik triggert, braucht man nicht verzagen, sondern kann das Gerät direkt wieder anschalten.

Für die Nutzung im Auto per Kfz-Adapter raten wir entschieden davon ab, als Fahrer während der Fahrt Gebrauch von dem Massagegerät zu machen. Hier herrscht Ablenkungs- und Unfallgefahr. Als Beifahrer dagegen kann man sich auch während der Fahrt massieren.

Kundenmeinungen zum neuen Nekteck Nackenmassagegerät

Pro

  • Die in der Länge verstellbaren Armschlaufen lösen ein Stück weit die Probleme, die mit einer Einheitsgröße einher gehen. Aber…
  • Die Massage ist recht kräftig und laut bisherigen Rezensionen hilfreich bei Beschwerden.
  • Die Bedienung und Handhabung des Nekteck Nackenmassagegeräts sind sehr einfach.
  • Des Weiteren ist ein Kfz-Adapter mit im Lieferumfang enthalten.

Contra

  • …die Einstellung der Schlaufenlänge ist nicht unproblematisch, denn die Haken rutschen gerne mal raus. Alternativ gibt es das alte Modell* ohne Verstellbarkeit.
  • Einige bisherige Kunden empfanden die Massage als eher schmerzhaft. Daher gilt: langsam anfangen!
  • Großes Manko ist sicherlich, dass man von vielen Produkten liest, die nach kurzer Zeit defekt waren. Dass der Kundenservice meist für Ersatz sorgt, lässt sich bisher nur für den englischsprachigen Raum sagen. Deutschsprachige Rezensionen findet man derzeit im Internet kaum.

Fazit

Das neue Nekteck Nackenmassagegerät ist solide, der Preis aber wohl etwas zu hoch für ein Produkt dieser Qualität. Ursprünglich wohl für einen anderen Markt entworfen, gibt es hierzulande bessere Produkte zum selben Preis. Die empfehlenswerte Alternative zu Nekteck ist das Naipo oCuddle Nackenmassagegerät.

Preis & Verfügbarkeit*