Hier finden Sie unseren Vergleich der besten Massagematten. Im Massagematte Vergleich haben wir für Sie versucht, alle relevanten Eigenschaften, Massagefunktionen sowie Kundenzufriedenheit zusammenzufassen, um Ihnen einen Überblick über die beliebtesten Massageauflagen zu ermöglichen.

Massagematte ist nicht gleich Massagematte. Es gibt eine Reihe verschiedener Kategorien, die unter diesen Überbegriff fallen. Sei es die Massagematte zum Liegen oder die Massagesitzauflage, Shiatsu Massagematte oder Vibrationsmatte oder gar eine Yoga Stretchingmatte. Vielleicht darf es ein einfaches Rückenmassagegerät sein? Alle haben ihre Vorzüge und Nachteile und da jeder seine eigenen Bedürfnisse hat, haben wir versucht, von jeder Sparte die besten Produkte mit in den Vergleich zu nehmen, damit Sie sich das genau für Sie Passende heraus suchen können.

Weitere Informationen zu den Produkten, deren Handhabung und Eigenschaften finden Sie bei den Häufig gestellten Fragen und Antworten zu Massagematten.

Massagematte Vergleich – Die Vergleichstabelle

Was macht eine gute Massagematte aus?

In der Tabelle stehen die Kennzahlen und die wichtigen Eigenschaften und Features. Wie das alles in die Massagematte eingearbeitet ist, das können Sie in den jeweiligen ausführlichen Reviews nachlesen. Drücken Sie dazu einfach auf den Namen oder das Bild der Massageauflage.

Der Therapeut als Vorbild

Die größte Wirkung erzielt der professionelle Physiotherapeut. Deshalb sollte sich eine gute Massagematte immer an die Tugenden eines solchen halten.

Der Masseur ist in der Lage, seine Behandlung an die körperlichen Gegebenheiten des Patienten anzupassen. Für die Massageauflage wird das schon zum Problem. Dewegen sollten genügend Einstellungsmöglichkeiten vorhanden sein, die eine Anpassung an den eigenen Rücken ermöglichen. Wir reden hier von Justierung der Intensität, Änderung der Laufbahn der Massagebälle, Anpassung an die eigene Körpergröße, etc.

Konzept und Massageumfang

Aber schon beim Konzept-Entwurf wird die Grundlage für eine wirkungsvolle Anwendung gelegt. Eine ergonomische Form, Maße, die verwendeten Materialien, Polsterung – das alles ist für jeden Nutzer gleich und sollte bei allen Körperformen zu bestmöglichen Komfort führen. Eine hochwertige Verarbeitung ist hier Trumpf und meist sind es die bekannten Markennamen, die zuverlässige Qualität liefern.

Zum Gesamtkonzept gehört dann auch die Kombination der Massagearten. Bei einer Massagematte können deutlich mehr Funktionen integriert werden als zum Beispiel bei einem simplen Massagekissen. Hier kommt es darauf an, was man genau will und wie die Massagefunktionen umgesetzt sind. Typisch sind Shiatsu-Massage, Rollen-Massage, Vibration, Wärme, Akupressur und verschiedene auswählbare Massagezonen.

Zubehör

Weniger relevant, kann der Zubehör dann ausschlaggebend sein, wenn sich die Massagematten sehr ähnlich sind. Eine extra Auflage, die beispielsweise die Massage-Intensität lindert, wenn man bei der Massage Schmerzen hat, kann für den Anfänger sehr praktisch sein. So auch ein Klettgurt zur Fixierung, ein abnehmbares Stützkissen oder ein abnehm- und waschbarer Hygiene-Bezug.

Das wichtigste Merkmal einer Massagematte

Der beste Indikator ist immer noch die Kundenzufriedenheit. Wer sich alle Rezensionen durchliest und die darin enthaltenen Informationen zu verarbeiten weiß, kann sich ein ganz gutes Bild davon machen, was das Massagegerät richtig macht und was falsch.

Dabei muss man allerdings vorsichtig sein und einige Punkte beachten. Jemand, der ein Produkt kostenlos bekommen hat, um es zu testen, wird weit weniger kritisch sein, als jemand, der über 100 Euro dafür gezahlt hat. Außerdem muss man Vorsicht walten lassen bei reiner Schönmalerei oder zu negativen Rezensionen.

Welche Massagematten genau sind im Vergleich?

Wir haben versucht mit unserem Massageauflage Verleich alle Arten Massagematten abzudecken. Dazu sollten auch alle Preis-Kategorien enthalten sein, sodass für jegliche Ambition eine Lösung erlesen werden kann – vom Luxus-Produkt zum Preis-Leistungs-Produkt zum Schnäppchen.

Shiatsu Massagematte und Massagesitzauflage im Vergleich

Am prominentesten vertreten sind die Shiatsu Massagematten als Massagesitzauflagen. Die Art der Shiatsu-Massage hat sich bei Massagegeräten generell bewährt und ist am wirkungsvollsten. Sie helfen oft sogar bei hartnäckigen Verspannungen im Rücken. Unterstützende Funktionen bieten extra-Nackenmassage, Rollenmassage, punktuelle Massage, Wärmefunktion und Vibrationsmassage oder Akupressur-Massage in der Sitzfläche.

Massagesitzauflage Modelle

In dieser Kategorie ist das Luxus-Produkt die HoMedics CBS-1000HVR-EU mit ihrer Kopplung an Smartphone und Virtual Reality. Aber auch die Naipo MGM-6071 mit ihrer Kompressionsmassage in Sitz- und Hüftbereich ist sozusagen ein rundum-sorglos-Paket.

Für eine große Massagefläche sorgt die HoMedics Shiatsu Max 2.0. Diese hat gegenüber dem Vorgängerprodukt nochmal einiges an Sitzkomfort hinzugewonnen.

In der Kategorie Preis-Leistung meldet sich der deutsche Hersteller Medisana zu Wort. Mit dem Preis-Leistungs-Sieger MC 822 und der beliebten Shiatsu Massageauflage MC 825 mit Akupressurmassage in Sitz- und Hüftbereich bekommt man überdurchschnittlich viel Leistung für sein Geld.

Fürs Auto (während der Fahrt nur für den Beifahrer) bietet sich die Naipo MGM-C11C Massagesitzauflage an, welche im Übrigen auch in Sachen Preis-Leistung gut dasteht.

Vibrations-Massageauflage Vergleich

Die billigsten Massagesitzauflagen sind reine Vibraionsmatten. Viel sanfter als bei der Knetmassage sind diese mehr für die reine Entspannung als für das Lösen hartnäckiger Verspannungen geeignet. Der geringe Preis bringt eine geringe Funktionalität mit sich. Selten gibt es neben der Vibration irgendwelche Zusatzfunktionen.

In dieser Sparte ist die Medisana MCH zu empfehlen. Viel kann man nicht falsch machen – der Preis ist verhältnismäßig unterirdisch.

Rückenmassagegerät Vergleich

Die reinen Rückenmassagegeräte sind deutlich kleiner und somit handlicher als ganze Sitzauflagen. Sie bieten Shiatsu-Massage für einen Teil des Rückens. Wärme kann über die Massagebälle übertragen werden.

Hier sticht das Naipo Rückenmassagegerät heraus. Mit seiner ergonomischen Form, den 12 Massagekugeln und einer zusätzlichen Wärmefunktion bekommt viel zum kleinen Preis.

Massagematte zum Liegen Vergleich

Die Massagematten zum Liegen sind, abgesehen von den Stretchingmatten, ausschließlich mit Vibraionsmotoren ausgestattet. Pluspunkte sammeln diese mit bequemem Material und eingenähtem Kissen. Im Idealfall ist auch eine Wärmefunktion integriert.

Weicher Fleece-Bezug und eingenähtes Kopfkissen – die Medisana MM 825 ist auch außer Betrieb sehr bequem zu liegen. Dazu regt eine Wärmefunktion die Durchblutung an und eine Abschalt-Automatik sorgt für Sicherheit und Strom-Sparen.

Yoga Stretchingmatte

Auch zum Liegen, aber eher unkonventionell sind die Yoga Stretching-Massagematten. Hier werden Yoga-Dehnübungen für den Rücken über sich in bestimmten Abfolgen aufblasende Lufkammern in der Matte simuliert.

Zwei Produkte fallen in unserem Vergleich unter diese Kategorie. Die HoMedics Stretchingmatte und die Naipo Yoga Stretchingmatte. Letztere macht es etwas besser. Denn beim Produkt von Naipo können Dehnungen beim Druck auf „Pause“ gehalten werden und es gibt eine unterstützende Wärmefunktion.

Akupressurmatte Vergleich

Reine Akupressurmatten fallen in eine andere Kategorie als Massagematten, da sie keine elektrischen Massagegeräte sind. Für diese Gattung können Sie sich unseren Akupressurmatte Vergleich ansehen.

Welche Marken bieten Qualitäts-Produkte?

Es gibt ein paar Marken, die am deutschen Markt dauerhaft und sehr erfolgreich vertreten sind. Das hat seine Gründe, kauft der deutsche Konsument doch nicht jeden Schnickschnack, ohne sich vorher zu informieren.

Medisana Massagematten

Das deutsche Unternehmen Medisana besteht seit rund 30 Jahren und hat ein äußerst breites Sortiment an Produkten in der Sparte Gesundheit. Auch bei den Massagegeräten ist Medisana prominent vertreten und vom deutschen Markt nicht mehr wegzudenken.

Interessiert man sich für Massagematten, hat man sich schnell den Namen Medisana eingeprägt. Denn gerade hier ist die deutsche Marke mit einigen sehr erfolgreichen und beliebten Produkten vertreten. Das gilt auch für unseren Massagematten-Vergleich.

Sei es die überdurchschnittlich beliebte MC 825 oder unser Preis-Leistungs-Sieger MC 822 – obwohl es sich um hochwertige Markenware handelt, bekommt man mit einer Medisana Massagematte viel zum relativ kleinen Preis. Es lohnt sich also, mehr über Medisana Produkte in Erfahrung zu bringen.

HoMedics Massagematten

HoMedics ist eine Marke für Wellness-Produkte aus den USA, hat in Großbritannien die Marktführerschaft inne und betreibt hierzulande eine Vertriebs- und Markenkooperation mit Medisana.

Nicht nur altbewährte Konzepte sind bei HoMedics Massagematten qualitativ hochwertig umgesetzt. HoMedics legt außerdem viel Wert auf Innovation und bietet mit der CBS-1000HVR-EU ein besonderes Nutzererlebnis per Kombination von hochwertiger Massage und Virtueller Realität.

HoMedics beweist des Weiteren, dass man bei der Entwicklung neuer Produkte viel Wert auf Kundenkritik legt. So hat man beispielsweise aus den Schwächen der Shiatsu Max gelernt und diese bei der HoMedics Shiatsu Max 2.0 ausgebessert.

Naipo Massagematten

Seit wir diese Webseite betreiben, beobachten wir den aufmerksam den Markt der Massagegeräte und haben einige billig-Marken (oft aus China), die mehr oder weniger dieselben Produkte verkaufen, kommen und gehen sehen. Naipo ist der chinesische Vertreter, welcher seit langem eine feste Größe auf dem deutschen Markt und kaum noch wegzudenken ist.

Das liegt daran, dass Naipo Massagematten nicht irgendwelche x-beliebigen billig-Massagegeräte sind, die schnell und einfach an den Kunden gebracht werden sollen. Es ist tatsächlich Ware in guter Marken-Qualität, deren Preise sich in Grenzen halten, die aber auch nicht unter Wert verkauft wird.

Bei Naipo handelt es sich um zuverlässige Massageauflagen in verschiedenen Preis-Kategorien, die von Kunden überdurchschnittlich gut bewertet werden. So bekommt man von diesem Hersteller die luxuriöse MGM-6071, aber auch bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis die MGM-C11C fürs Auto.

Beurer Massagematten

Beurer ist der nächste, im Massagematte Vergleich prominent vertretene, deutsche Hersteller einer breiten Palette von Massagegeräten. In der Regel kann man sich auf die Qualität von Beurer verlassen.

Auch der Drang nach Innovation ist vorhanden und mit der Körperscan-Funktion integriert die Beurer MG 300 eine Möglichkeit, das Massageerlebnis ganz einfach an die eigene Größe anzupassen.

Insgesamt sind die Beurer Massagematten in unserem Vergleich aber nicht ganz oben platziert. Das liegt oftmals an der geringeren Durchschnittsbewertungen bisheriger Kunden in bekannten Online-Shops. Ab und zu schleichen sich Mängel in die Produkte ein, die das Massage-Erlebnis schmälern.

Dennoch lohnt sich ein Blick auf diese Massagematten für jene, die Wert auf deutschen Kundenservice legen, da zweifellos die Qualität und die Verarbeitung von Beurer Massagegeräten sehr gut ist.

Massagematte oder ein anderes Massagegerät?

Was genau man benötigt, hängt von den Beschwerden ab, welche man lindern möchte. Hat man nur Verspannungen in Nacken und Schultern, so empfiehlt sich ein günstigeres Nackenmassagegerät.

Für die rundum-Entspannung ist eine Massagematte aber geeigneter. Die vielen Funktionen können meist die gesamte Körper-Rückseite massieren. Im Fall von Liege-Massagematten auch die Vorderseite.

Unser Massagematte Vergleich

In unseren Reviews und Vergleichen haben wir nicht bei allen Geräten selbst Hand angelegt. Es handelt sich also nicht um einen Massagematte Test, Massageauflage Test, Rückenmassagegerät Test oder Shiatsu Massagematte Test, wie man es kostenpflichtigen Test-Zeitschriften gewohnt ist. Als einfaches Ratgeber-Portal haben wir einfach nicht die Mittel, jedes einzelne Massagegerät zu erwerben und selbst zu testen. Wir haben zur Entscheidungsfindung die wichtigsten Kennzahlen und Produktangaben vom offiziellen Vertrieb und Hersteller zusammengetragen, alle Kundenmeinungen zu den Produkten, die wir finden konnten, ausgewertet und den Preis miteinbezogen. Daraus erstellen wir unser Bewertungssystem, welches so objektiv wie möglich ausfallen soll, um Ihnen die Kauf-Entscheidung zu erleichtern. Weiterhin lernen wir, welche Produkte über unsere Seite bestellt, bzw. welche evtl. retourniert werden. Für weitere Fragen und Meinungen können Sie uns über das Kontaktformular gerne anschreiben.