Naipo Rückenmassagegerät im Test – Naipo MBGK-750

Naipo Rückenmassagegerät
Naipo Rückenmassagegerät im Test - Naipo Massagematte MBGK-750

Das Naipo Rückenmassagegerät ist eine minimalistische Shiatsu Massagematte für das kleine Geld. Ab bereits circa 79,99 Euro ist es im Massagematten-Vergleich deutlich günstiger als die meisten anderen Produkte. Jedoch muss man beim Funktionsumfang ein paar Abstriche machen. Man erhält eine spezielle Shiatsu-Massage, die extra auf den Rücken zugeschnitten ist, in Verbindung mit einer Wärmefunktion. Klein und handlich macht das Naipo MBGK-750 einen qulitativ guten Eindruck und ist dank Kfz-Adapter sogar fürs Auto geeignet. Alle Details, Vor- sowie Nachteile vom Rückenmassagegerät im Folgenden.

Produkt und Lieferumfang Naipo Rückenmassagegerät

Naipo ist ein hierzulande gut vertretener Hersteller von allerlei Wellness-Produkten für den Haushalt. Die Nackenmassagegeräte von Naipo sind vor allem durch faire Preise bei guter Qualität gekennzeichnet. Ähnliches kann man auch von den Naipo Massagematten und hier im Speziellen vom Naipo Rückenmassagegerät erwarten.

Naipo MBGK-750 Maße Naipo Massagematte Test

Wie bei Naipo üblich, kommt das MBGK-750 komplett in Schwarz. Es macht einen sehr gut verarbeiteten Eindruck. Dabei besteht das Material aus PU Leder, während der Massage-Bereich mit luftigem Mesh (Netzmaterial) bezogen ist. An der Rückseite findet man ein Klettband, welches man zur Fixierung an der Stuhllehne nutzen kann.

Das Naipo Massagegerät misst in etwa 57 x 40 x 15 cm. Bei diesem Volumen bringt es circa 2,2 kg auf die Waage und ist damit ziemlich handlich. Einen Griff hat das Naipo Rückenmassagegerät nicht, man kann es aber problemlos am oben überhängenden Leder-Bezug tragen. Der Transport ist somit recht einfach und zum Verstauen braucht man auch nicht viel Platz.

Naipo MBGK-750 Rückenmassagegerät Zubehör

Als Zubehör liegt der Netzadapter bei. Für den Betrieb ist immer eine Steckdose vonnöten. Hierfür hat das Ladekabel ein Länge von circa einem Meter, was auch durchaus hätte länger ausfallen können. Des Weiteren liegt natürlich die Bedienungsanleitung bei, eine Schutzschicht, die die Massagekugeln abdämpfen soll sowie ein Kfz-Adapter, mit dem man die Massagematte auch im Auto nutzen kann.

Preis & Verfügbarkeit*

Zur Massage des Naipo MBGK-750 Rückenmassagegeräts

Massageumfang Naipo Rückenmassagegerät

Beim Naipo Rückenmassagegerät spricht der Vertrieb von einer Shiatsu-/Akupressurmassage. Hierfür sind ganze 12 harte Massageknoten im S-Design verbaut, welche mit viel Kraft ins Gewebe greifen, dieses durchkneten und so entspannen. Die Massagekugeln sind jeweils rechts und links neben der Wirbelsäule so platziert, dass sie auch eine gewisse Akupressur-Wirkung entfalten sollen.

Während ein Paar eine kurvenförmige Strecke abfährt, rotieren die anderen Massageknoten. Diese Rotation passiert zum einen rechts und links synchron zur Wirbelsäule hin. Zum anderen gibt es einen Modus, bei dem die Massageknoten asynchron von der Wirbelsäule weg rotieren.

Zusätzlich ist eine Wärmefunktion integriert. Bei Aktivierung leuchten die Kugeln gut sichtbar rot. Will man Energie sparen oder braucht die Wärme gerade nicht, kann man sie auch abschalten. Die Wärmefunktion unabhängig von der Shiatsu-Massage zu benutzen ist nicht möglich. Somit macht es also keinen Sinn, das Naipo Rückenmassagegerät als reine Rückenheizung zu nutzen.

Weiterhin haben Naipo-Produkte und somit auch das MBGK-750 standardmäßig eine Abschalt-Automatik integriert. Diese schaltet nach 15 Minuten automatisch das Gerät ab. Freilich lässt sich anschließend das Rückenmassagegerät sofort wieder einschalten. Es handelt sich lediglich um eine Sicherheitsvorkehrung, um Überhitzung und exzessive Beanspruchung des Gewebes zu vermeiden, sollte man zum Beispiel beim Gebrauch einschlafen.

Massagebetrieb Naipo Rückenmassagegerät

Wirkungszonen der Massage

Naipo Rückenmassagegerät Wirkungszonen

Laut Hersteller ist das Naipo Rückenmassagegerät für Schultern, oberer und unterer Rücken, Taille, Oberschenkel und weitere Stellen geeignet. Konzipiert ist das System sicherlich explizit für den Rücken. Das Massagegerät hat eine Höhe von 57 cm. Deshalb kann es sein, dass in einer mal eingenommenen Position nicht die gesamte Rücken-Fläche bearbeitet wird.

Am Stuhl kann man das Rückenmassagegerät ohne weiteres weiter oben festschnallen, falls nötig. Im Sessel oder auf dem Sofa dagegen muss man schon ein Kissen oder Ähnliches darunter legen, was letztlich nicht den stabilsten Eindruck erweckt. Hier braucht eventuell ein bisschen Übung, um die Shiatsu Massagematte während der Behandlung komfortabel zu platzieren.

Für den Nacken ist das MBGK-750 nicht geeignet. Hierfür hat Naipo aber das kabellose Nackenmassagegerät MGS-321 im Angebot.

Grundsätzlich sollte das Naipo Rückenmassagegerät im Sitzen genutzt werden. Sich darauf legen ist zwar grundsätzlich auch möglich, jedoch wird davon abgeraten, da es eine unbequeme, schmerzhafte Angelegenheit werden könnte. Auch im Sitzen gilt, dass man mit weniger Druck anfangen und sich nach und nach steigern sollte.

Gerade zu Beginn können die harten Massagekugeln unangenehm sein. Dann bietet es sich an, ein Tuch oder, wenn zusammen mit einem Schutzbezug gekauft wurde, diesen zwischen Gerät und Muskeln zu platzieren.

Die Massage in der Praxis

Naipo MBGK-750 Massagebetrieb

Die Steuerung des Naipo MBGK-750 ist recht simpel. Es gibt nämlich nur zwei Knöpfe. Drückt man den Ein-/Aus-Knopf einmal, wird die Massage mitsamt Wärmefunktion aktiviert. Die beiden Modi Kneten und Thai Massage wechseln sich dann im Minutentakt ab. Drückt man ihn nochmal, schaltet sich die Wärme ab. Der M-Knopf regelt den Modus, falls man eine der beiden Optionen bevorzugt.

Das Gute ist der tiefe Druck ins Gewebe, den das Naipo Rückenmassagegerät entwickelt. So können auch hartnäckige Verspannungen gelöst werden und eventuelle Rückenschmerzen unterstützend behandelt. Man sollte es aber nicht übertreiben. Pro Tag sollten es nicht mehr als vier der 15-Minuten-Anwendungen sein.

Des Weiteren bleibt zu sagen, dass die Geräuschentwicklung nicht wirklich ein Grund wäre, auf die Massage zu verzichten. Selbst im Büro sollte es keine Probleme mit den Mitarbeitern geben.

Im Auto könnte dann eher das recht dicke Design ein Hindernis sein. Als Fahrer sollte man sowieso auf eine Massage verzichten, da diese ablenken kann. Falls sich eine bequeme Position mit dem Rückenmassagegerät einnehmen lässt, kann sich aber praktischerweise der Beifahrer unterwegs verwöhnen lassen.

Preis & Verfügbarkeit*

Kundenmeinungen zum Naipo Rückenmassagegerät

Für seinen Preis überzeugt das Naipo MBGK-750 Rückenmassagegerät die meisten bisherigen Rezensenten im Netz. Es gibt zwar den einen oder anderen Punkt, der verbessert werden könnte, jedoch sind die Kundenerfahrungen meistens sehr positiv.

Pro

  • Die kräftige Shiatsu-/Akupressurmassage im S-Design leistet gute Arbeit und hat schon vielen Rezensenten Entspannung und Besserung bei Rücken-Beschwerden beschert.
  • Der Preis ist deutlich günstiger als die meisten anderen Massagematten im Vergleich.
  • Das Naipo Rückenmassagegerät ist klein, leicht und somit handlich und gut tragbar.
  • Der Kfz-Adapter ist ein praktisches Extra, das nicht jede Massagematte vorweist.
  • Die Verarbeitung ist laut einigen Kundenaussagen durchaus gelungen.
  • Weiter ist die einfache, intuitive Bedienung auf der Haben-Seite zu vermerken.

Contra

  • Die Positionierung auf Couch und Sessel fällt schwer (gerade, wenn man weiter oben massieren lassen möchte), weil man hier schlecht per Klettband fixieren kann.
  • Manchen Kunden war außerdem die Wärmeentwicklung zu lasch. Wer Temperaturen einer Wärmeflasche erwartet, wird leider enttäuscht. Viel mehr wird es angenehm warm.
  • Die Massage-Fläche könnte höher sein.

Fazit Naipo MBGK-750

Bis auf kleinere Abstriche hat das Naipo Rückenmassagegerät mit seiner hochwertigen Verarbeitung ein sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis. Der Funktionsumfang ist zwar nicht so ausführlich wie bei den teureren Massagesitzauflagen, die Shiatsu-/Akupressur-Massage ist aber sehr wirkungsvoll und angenehm. Letztlich ist das Naipo-Produkt wohl dem Triducna Rückenmassagegerät zu bevorzugen.

Preis & Verfügbarkeit*

Alternative

Als reines Rückenmassagegerät können wir kein anderes Produkt empfehlen, das besser wäre. Lediglich, falls man sich ein Massagegerät mit größerem Funktionsumfang wünscht, gibt es Alternativen. Wenn der Kfz-Adapter nicht fehlen soll, ist die Funktions-reichere Variante das Naipo MGM-C11C inklusive Nacken- und Sitz-Massage.

Preis & Verfügbarkeit*