Medisana MC 822 Massageauflage – Massagematte Vergleich

Medisana MC 822 Massagesitzauflage
Medisana MC 822 Massagesitzauflage im Test

Die Medisana MC 822 Massagesitzauflage ist in unserem Massagematten-Vergleich der Sieger in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Shiatsu Massagematte verfügt über einen umfangreichen Funktionsumfang. Shiatsu- und Rollmassage massieren den Rücken bis runter zur Lendenwirbel-Gegend. Dabei kann selbst die Weite der Massageköpfe eingestellt werden. Dazu enthält die MC 822 Massagematte eine höhenverstellbare Nackenmassage, eine Vibrationsmassage in der Sitzfläche und eine unterstützende Wärmefunktion. Die Verarbeitung ist qualitativ hochwertig und der Preis liegt aktuell circa bei überschaubaren 120,97 Euro. Die Details im Folgenden.

Produkt und Lieferumfang der Medisana MC 822 Massagesitzauflage

Medisana besteht bereits seit Jahrzehnten und ist eine feste Größe in der Welt der Massagegeräte. Als deutsche Firma bietet sie deutschsprachigen Kundensupport und eine problemlose Retouren-Abwicklung. Weiterhin bietet Medisana seinen Kunden eine Herstellergarantie über 3 Jahre, was auch für die Massagematte MC 822 gilt.

Aussehen und Form der MC 822 Massagematte

Die Medisana Shiatsu Massagematte MC 822 ist eine klassische Massagesitzauflage. Sie kommt in Form einer Rückenlehne mit einer festen Rückseite und einem daran befestigten Sitzkissen. Optisch ist sie relativ schlicht gehalten in schwarz und grau.

Das Aussehen ist dennoch nicht minderwertig. Denn es wird gleich klar, dass die Verarbeitung hochwertig ist. Das Oberflächenmaterial ist aus einem PU-Leder, während die Kontaktstellen der Massageeinheiten mit einem luftigen Mesh-Netzstoff bezogen sind. Dazu ist im Nackenbereich ein weicher Bezug, welcher abnehm- und waschbar bei 30°C ist. Die weitere Reinigung kann im ausgesteckten Zustand mit einem leicht feuchten Tuch oder Schwamm erfolgen.

Maße der Medisana MC 822 Shiatsu Massagematte

Die Maße der Medisana MC 822 Massagesitzauflage betragen etwa 118 x 40 x 9 cm. Mit 6,5 kg ist die Massageauflage relativ schwer. Wer keine starken Hände zur Verfügung hat, wird wohl einen Dauerplatz für die Matte aussuchen und sie dort lassen. Als gemeiner Sessel ist die MC 822 allerdings nicht unbedingt geeignet, da sie außer Betrieb recht unkomfortabel ist.

Weiterer Zubehör der Medisana Shiatsu Massageauflage

Für eine Platzierung auf einem Stuhl oder einem Sessel sind an der Rückseite Klettbänder vorhanden, welche ein Verrutschen der Massagematte verhindern sollen. Auf einem Sofa ist diese Möglichkeit der Fixierung zwar nicht gegeben, die feste Schale der Rückenlehne sorgt aber auch hier für ein ausrechendes Maß an Sitz-Stabilität.

Weiterer Zubehör ist die kabelgebundene Fernbedienung, über die die Massage bequem während der Anwendung gesteuert werden kann. Außerdem ist ein Netzstecker mit etwa 1,8 m Kabellänge und die Bedienungsanleitung im Lieferumfang enthalten.

Der Preis ab aktuell circa 120,97 Euro ist gegenüber vergleichbarer Produkte recht niedrig.

Preis & Verfügbarkeit*


Zur Massage der Medisana MC 822 Massagesitzauflage

Massageumfang der Medisana MC 822

Die MC 822 als Rückenmassagegerät

Massageumfang der Medisana MC 822 Massageauflage

Die Rückenmassage ist das Herzstück der Medisana MC 822 Massagesitzauflage. Zwei Doppel-Massageköpfe kneten jeweils rechts und links der Wirbelsäule das Gewebe und bewegen sich dabei auf und ab.

Bei der Shiatsu-Massage rotieren die Massageeinheiten in je eine Richtung und fahren dabei auf und ab. Die frei übersetzte Fingerdruck-Massage ist die beliebteste Methode bei elektrischen Massagegeräten, da äußerst wirkungsvoll und effektiv. Es stehen drei auswählbare Massagebereiche zur Auswahl: Entweder lässt man sich den ganzen, den oberen oder den unteren Rücken massieren. An den jeweiligen Endpunkten ändert sich die Rotationsrichtung der Massagekugeln.

Möchte man es noch spezieller, nutzt man die punktuelle Massage. Hier kann frei die Höhe gewählt werden, in der massiert wird. Die Massagebälle kneten dann diese Stelle, solange man es gerne hätte.

Die nächste Option für den Rücken ist die Rollenmassage. Diese ist die etwas sanftere Methode. Hierbei streichen die Massageköpfe den ganzen Rücken entlang. Sie fahren also auf und ab. Dabei kann man wieder wie bei der Shiatsu-Massage zwischen dem ganzen, dem oberen und dem unteren Rücken wählen.

Praktische Einstellungsmöglichkeit für die Rollmassage ist die Weite der Massageköpfe. So kann man nach eigenem Empfinden die Rollstrecken von der Wirbelsäule weg und zu ihr hin bewegen, sodass man die Massage auf den eigenen Körper abstimmen kann.

Die Wärmefunktion

Die Wärmefunktion ist bei den meisten Massagematten ähnlich. So handelt es sich auch bei der Medisana MC 822 um eine sanfte Wärme – nicht zu vergleichen mit einer Wärmeflasche – in den Massageköpfen. Somit wirkt sie genau an den Stellen, an denen gerade massiert wird, wodurch sie die eigentliche Massage unterstützt.

Die ergänzende Wärme regt die Durchblutung an, fühlt sich angenehm an und sorgt so für zusätzliche Entspannung im Gewebe. Die Wärmefunktion der Medisana MC 822 kann nicht unabhängig vom Massagebetrieb verwendet werden.

Die Nackenmassage

Die Nackenmassage der Medisana Shiatsu Massagematte ist höhenverstellbar. Die Justierung der Höhe erfolgt bequem per Fernbedienung. So können nochmal einige Zentimeter gut gemacht werden.

Die Nackenmassage arbeitet ebenfalls nach dem Prinzip der Shiatsu-Massage. Hier sind es zwei einzelne Massageköpfe, die in beide Richtungen rotieren können und dabei sowohl Nacken als auch Schultern durchkneten. Für die empfindlichen Muskeln lässt sich per Knopfdruck außerdem die Rotationsrichtung der Massagebälle umkehren.

Die Vibrationsmassage

Für Massagesitzauflagen bieten sich im Allgemeinen zwei Optionen für den unteren Bereich um Sitzkissen und Taillengegend. Zum einen gibt es die Methode Akupressur-/Kompressions-Massage wie bei der Medisana MC 825 oder der Naipo MGM-6071. Zum anderen die der Vibrationsmassage für Gesäß-, Schenkel- und ein Stück weit auch Hüft-Muskulatur. Die Medisana MC 822 Massageauflage macht von letzterer Gebrauch.

Zwei Vibrationsmotoren in der Sitzfläche sorgen so für eine Lockerung der Ziel-Muskelgruppen. Je nach eigenem Empfinden kann die Vibration in drei verschiedenen Intensitäten niedrig, mittel und hoch geschalten werden.

Egal, ob Akupressur- oder Vibrationsmassage – Erstnutzer empfinden die Wirkung auf die untere Körpergegend meist als sehr ungewohnt. Die Vibration als die gängigere Variante erhält aber letztlich nach Gewöhnungsphase überwiegend positives Feedback.

Die Abschalt-Automatik

Den Funktionumfang rundet – wenn man sie denn als Funktion sehen darf – die Abschalt-Automatik ab. Um unangenehmen Muskelkater (das ist natürlich stark vom individuellen Körper abhängig) und Überhitzung des Massagegeräts zu vermeiden, schaltet ein Timer nach 15 Minuten Anwendung die Massagematte automatisch ab.

Medisana empfiehlt außerdem, anschließend das Gerät 15 Minuten ruhen zu lassen, bevor man die Behandlung möglicherweise fortsetzt.

Massagebetrieb der Medisana MC 822

Voraussetzungen für den Betrieb der MC 822

Für die Massage muss die Medisana MC 822 Massagesitzauflage auf einem Stuhl, Sessel, Sofa oder einer anderen Sitzgelegenheit platziert werden. Die Lehne sollte ausreichend hoch sein, sodass eine stabile Sitzposition ohne Verrutschen der Massagematte möglich ist. Sofern machbar, sollte man die Klettbänder zur Fixeirung nutzen.

Eine Empfehlung für die geeignete Körpergröße liegt nicht vor. Aus den zahlreichen Kundenrezensionen im Internet geht aber hervor, dass es mit einer Körpergröße von über 1,90 m mit der Nackenmassage knapp werden könnte. Außerdem kann es hier mit einer ausgiebigen Schultermassage schwer werden.

In der anderen Richtung hatten Kunden mit 1,60 m bereits Probleme, alle Funktionen nutzen zu können. Denkbar wäre hier ein Sitzkissen. Dabei hängt die optimale Körpergröße immer auch von der Oberkörper-Größe ab. Die Höhenverstellung der Nackenmassage bietet dort ein wenig Spiel.

Eine Begrenzung, was das Körpergewicht angeht, ist nicht gegeben. Dafür weist der Hersteller explizit darauf hin, dass die Massageauflage nicht für den Betrieb im Liegen geeignet ist. Die harten Massagekugeln würden zu Schmerzen führen, anstatt diese zu mindern.

Außerdem wird von einer Verwendung im Auto während der Fahrt abgeraten. Zwar liegt kein Kfz-Adapter bei. Dieser kann jedoch anderswo erworben werden. Bei Massagematten mit Adapter fürs Auto wird grundsätzlich darauf hingewiesen, dass nur Beifahrer während der Fahrt das geweilige Massagegerät nutzen sollten.

Die richtige Position für die Massage mit der Medisana MC 822 ist eine aufrechte Sitzposition mittig auf dem Vibrationskissen. Bevor man das Gerät allerdings anschaltet muss man noch zwei Transportsicherungen an der Rückseite entfernt werden.

Steuerung der Medisana MC 822 Massageauflage

Steuerung der Medisana MC 822

Die Steuerung erfolgt per sehr übersichtlicher Fernbedienung. Hier sind die Tasten von oben nach unten wie die Funktionen in der Massagesitzauflage angeordnet:

Zuoberst befindet sich der An/Aus-Schalter sowie eine Demo-Taste. Im Demo-Modus werden alle Funktionen im Schnelldurchlauf kurz vorgestellt.

Darunter befindet sich das Segment für die Nackenmassage. Ein Knopf zur Aktivierung sowie der Umkehrung der Rotationsrichtungen beider Massageköpfe. Außerdem Die beiden Pfeil-Tasten für die Höheneinstellung der Nackenmassage.

Als nächstes kommen die Pfeil-Tasten für die Höhe der punktuellen Massage und die für die Weiteneinstellung bei der Rollenmassage. Darunter kann man entweder die Shiatsu- oder die Rollenmassage aktivieren.

Für beide Arten folgt darunter die Auswahl der Massagezonen: unterer, gesamter und oberer Rücken. Die zweite Taste von unten ist dann der An/Aus-Schalter für die Wärmefunktion. Zuunterst befindet sich letztlich der Knopf für die Vibrationsmassage in der Sitzfläche. Drei LEDs zeigen hier die gewählte Intensität an.

Während der Anwendung der Medisana MC 822

Was an Medisanas Anspruch „besonders schonend für Wirbelsäule und Hüftknochen“ im Vergleich zu anderen Massagematten dran ist, lässt sich schwer sagen. Dass die MC 822 Massagesitzauflage aber gut für verkrampfte Muskulatur und müdes Gewebe ist, gerade nach einem anstrengendem Tag, kann man wohl bestätigen.

Vorausgesetzt die Körpermaße passen zur Auflage, tut die kräftige Knet-Massage der Massagematte mit 40 W Leistung wirklich gut. Sollte die Massage als zu intensiv empfunden werden, kann man gerne ein Handtuch oder ähnliches als federnde Zwischenlage nutzen.

Laut einigen positiven Rezensionen einiger bisheriger Kunden hilft die Kombination aus kräftiger Shiatsu-Massage und sanfterer Rollenmassage, Verspannungen zu lösen und abends zu entspannen.

Die Massagefläche geht hinunter bis zur Lendenwirbel-Gegend. Dabei ist sie im Normalfall kaum hörbar. Ein Einsatz im Büro sollte also kein Problem sein.

Die Wärme ist zwar sanft, aber wahrnehmbar und erzielt eine gewisse Wirkung.

Natürlich muss man bedenken, dass das Empfinden eines jeden Körpers anders ist. Die obige Darstellung entspricht dabei dem Durchschnitt bisheriger Kundenerfahrungen. Letztlich sollte man selbst ausprobieren, wie die Massage auf einen wirkt. Bei Nichtgefallen hat man immer noch das Rückgaberecht und bei Qualitätsmängel die 3-jährige Herstellergarantie von Medisana.

Preis & Verfügbarkeit*


Kundenmeinungen zur Medisana MC 822 Massagesitzauflage

Die Medisana MC 822 Massagesitzauflage ist zahlreich und ziemlich gut bewertet. Das Konzept des niedrigen Preises bei hoher Qualität scheint aufzugehen. Im Folgenden die wichtigsten Vor- und Nachteile.

Pro

  • Ganz oben hat hier das Preis-Leistungs-Verhältnis zu stehen. Der Preis ist niedriger als bei vergleichbaren Produkten, die einen ähnlichen Funktionsumfang bieten und dazu ist die Qualität hoch.
  • Die kräftige Massage knetet gut die Muskulatur durch und zeigt eine positive Wirkung.
  • Der Funktionsumfang ist gut – gerade bei dem Preis.
  • Die hochwertige Verarbeitung wird auch immer wieder von bisherigen Kunden hervorgehoben.
  • Einstellungsmöglichkeiten wie die Höhe der Nackenmassage oder die Weite der Massageköpfe bei der Rollenmassage bieten eine gute Individualisierbarkeit.

Contra

  • Die Massagefläche spricht nicht unbedingt jeden Oberkörper an. Sie hätte höher ausfallen können.
  • Außerdem wurde bemängelt, dass die Massagegeschwindigkeit sich nicht ändern lässt.
  • Ein paar negative Rezensionen wurden wegen Defekten gemacht. Hier war nicht immer klar, ob ein Defekt vorliegt oder der Kunde vergaß, vor Gebrauch die Transportsicherungen zu entfernen. Die Retouren-Abwicklung hat jedoch immer ohne Probleme geklappt.

Fazit zur Medisana MC 822 Massagesitzauflage

Wir können die Medisana MC 822 Massagesitzauflage als Shiatsu Massagematte uneingeschränkt empfehlen. Es gibt sicherlich noch luxuriösere Massageauflagen wie die Naipo MGM-6071 oder die HoMedics MCS-1000HVR-EU, diese sind allerdings teurer (letztere sogar um ein Vielfaches). Somit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis das größte Argument, das für die qualitativ hochwertige Medisana MC 822 spricht.

Preis & Verfügbarkeit*

Alternativen

Wie im Fazit schon gesagt, gibt es bessere, aber auch teurere Massagematten. Mit der MC 825 Massagesitzauflage hat Medisana ein Schwester-Produkt im Sortiment, das für einen ähnlichen Preis zu haben ist. Hier ist der Umfang der Einstellungsmöglichkeiten allerdings geringer. Dafür befindet sich im Sitzbereich anstatt der Vibrationsmassage eine Akupressur-/bzw. Kompressionsmassage. Wem dies eher zusagt, der kann sich auch mal das Review der MC 825 ansehen.